Das Kalenderprojektchris
Die letzten Sammlerausgaben bestellen? Hier geht es direkt zu den allerletzten Exemplaren ♥

– Über den Hexenkalender & das Kalenderprojekt von Zauberfrau.com –


Von 2013 bis Ende 2018 war er erhältlich.
Gerade machen wir eine Pause, es ist noch unklar ob und wie es weitergehen kann.
In der Hexenpost haben wir viel dazu geschrieben & beantwortet und würden dort auch wieder teilen wenn sich eine aktive Gemeinschaft zusammen findet die mit uns zusammen dieses transformierende Projekt angehen & umsetzen will.


Wie es 2012/13 begann:

Es existieren einfach zu wenig schöne, spirituelle, kraftvolle & liebevolle Kalender in unseren Gefilden dachten wir uns jahrelang da wir einfach immer nicht das für uns passende fanden. Ganz besonders sollte er sein, undogmatisch, liebevoll, ansprechend, magisch, fair, mit guter Energie, das Selbst stärkend, unkommerziell und einfach Freude machen beim benutzen.

Nach vielen Jahren der Suche, vielen Befragungen von Kundinnen & Freundinnen, Planungen und zahlreicher Entwürfe, wurde 2013 Der Kalender für Hexen, Göttinnen & Zauberfrauen im Norden geboren, welcher seitdem Hexen Vielfalt widerspiegelte und eine Lücke schloß!
Er fand gleich wunderbare Freundinnen, Unterstützerinnen & Liebhaberinnen und so konnte 2014 die zweite Ausgabe erscheinen, sowie die dritte, vierte und 2017 die fünfte, welche wiederum ganz liebe Freundinnen und Begeisterte fand!
Dieses magische Werk entpuppte sich als Liebhaberinnenstück,  nicht für jeden/ die Masse geeignet, sondern nur für wertschätzende Menschen welche das Besondere lieben!


Wie es Innen aussah:
Dieser spirituelle, fair gemachte, Dein Selbst stärkende, magische Terminkalender für die Tasche und den Schreibtisch erschien jährlich im Norden, liebevoll, künstlerisch und handgestaltet in ganz kleiner Auflage bei uns. Immer: uf 100% zertifiziertem recyclingpapier aus unserer Region, (dabei auch dokumentenecht & alterungsbeständig!) wurde von uns selber verlegt und versendet, war dabei trotzdem erschwinglich & nicht so teuer wie andere Kleinauflagen. (Welche dazu noch oft weniger sorgfältig, liebevoller und aufwändig gestaltet sind)
Der Inhalt sollte Dich nicht dogmatisch mit Wissen und Tabellen bombardieren, es war ja auch kein Buch, sondern der Fokus lag darauf Dich zu stärken! Für Deinem Alltag, er inspirierte Dich und schenkte Dir Kraft, auf Deinem Tanz durchs Jahr!

Von den Ausgaben 1, 2, 3, 4 und 5 sind nur noch einige zu erhalten, hier können die letzten Sammelausgaben bestellt werden. Einige sind bereits vergriffenen.

Der Kalender ist im Inneren kraftvoll Schwarz/weiss gehalten, damit Du hier auch Deine Welt wie im echten Leben mit der Farbe füllen kannst und in der Intensität welche Du magst und auch Markierungen durch verschiedene Stiftfarben stets gut sichtbar sind. Malen, auch ausmalen kann sich beruhigend auf den Organismus auswirken und ähnlich einer Meditation empfunden werden. Der Kalender wird  nicht nur zur Meditation genutzt und zum festhaltem von Wichtigem, er wird auch zum eintragen von Liedern, Inspirationen, Gedichten, Rezepten, Träumen, Erkenntnissen und ganz persönlichem genutzt.

Eigentlich war er eben auch sehr viel mehr als nur „ein Kalender“. Er entstand durch einen 13 Monde dauernden magischen, alchemistischen Prozess, bei dem sich aus Daten, Bildern, Persönlichem, Erfahrungen, Malereien und besonderen Informationen ein echtes, künstlerisches Hexenwerk bildet, das nicht vergleichbar mit bekanntem war!



Mitmachen nach den eigenen Fähigkeiten war wichtig & essentiell:

Dieses magische Hexenwerk benötigte fast ganze 13 Monde zum werden & entstehen und brauchte jede Großzügigkeit und Unterstützung die es bekommt. (Nur solange es auch genug Freundinnen, Unterstützerinnen & Gefährten gibt die dieses Hexenwerk zu schätzen wissen und das auch aktiv zeigen, kann so ein unkommerzielles Projekt weiter leben und weiter tanzen können in dieser Welt. Nur durch die Gemeinschaft konnte er jährlich eben ganz besondere Menschen begleiten, stärken und verzaubern dürfen! Wir brauchten Dich ♥)

Dieser Fair gemachte Kalender konnte auch jede Unterstützung und Großzügigkeit in Form von lieben, ehrlichen Worten zu guten Freundinnen, auf Deinem Blog, in Foren, auf Facebook und ähnliches gebrauchen. Ebenso wichtig, wertvoll & willkommen war das mitwirken, also einsenden von Dir wichtig erscheinenden eigenen Beiträgen, Ahnenrezepten & Malereien für den Inhalt, direktes spenden eines Betrages Deiner Wahl per paypal oder Überweisung zum Erhalt (Betreff: Bitte bleibe und wachse!) und auch der Erwerb der Förderedition Nr. 3 mit Angabe Deines Wunschbetrages half dem Projekt.

Der Kalender sollte Vielfalt statt „Einfalt“ spiegeln und Mut machen ganz eigene, individuelle, wilde magische Pfade zu finden sowie zu beschreiten.


Du vermisst dieses besondere Werk, findest einfach keine Art Ersatz und möchtest gerne aktiv beitragen das es evtl wiederkommt?

Doch NUR alleine durch all die guten Erlebnisse & Erfahrungen mit der Jahresbegleitung & ihrer Magie seitens der Nutzerin konnte dieses unkommerzielle Projekt natürlich nicht bestehen bleiben & in dieser Welt weiterleben.

So lud und die Luftausgabe ein, nach ihr erst mal eine Pause zu machen. Folgende Gedanken haben wir in der Hexenpost zu ihr geteilt.
Wenn sich eine aktive Gemeinschaft zusammen tut könnten wir also schauen wie und ob es weitergehen kann

Falls Du also (ja Du! 🙂 aktiv Interesse hast an einem solchen, besonderen Kalender für Hexen, Göttinnen & Zauberfrauen mitzuwirken, Deine Fähigkeiten mit einzubringen, kontaktiere uns gerne mit Vorschlägen und mitteilen Deiner Fähigkeiten- unter Schwestern@Zauberfrau.com Betreff: Kalenderprojekt muss weitergehen!
(Fähigkeiten in Form von: wertvollen gemalten Bildern & Zeichnungen, eigenen Gedichten, besonderen Rezepten, magischen Beiträgen, mystischen, eigenen Fotos, Wissen in Crowdfunding & Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation, Möglichkeiten des Teilens in Deinen Netzwerken & Blogbeiträgen, Wissen um liebevolles Marketing oder Deine besondere Expertise in einem anderen, passendem Bereich)

)O(

Zwei Ausgaben sind bereits komplett vergriffen, hier geht es direkt zu den letzten Exemplaren

 

3erleiKalender     Kalender 2016 - Vorderseite



– 2015 –

⇒ Kam zusätzlich  zum Kalender seit 2015 ein passendes Adressbuch welches mit in den Kalender eingebunden werden kann und danach einfach mit in den nächsten Kalender umziehen kann. ⇐

  • Der Kalender ist so leichter für alle welche das Adressbuch nicht nutzen auch eben als Kalender in der Tasche,
  • es ist ökologischer,
  • und Dir, die Du das Adressbuch gerne immer nutzt, erspart es ab nun Arbeit denn Du musst nicht mehr jedes Jahr wieder alle Eintragungen neu übertragen, Du nimmst ab jetzt das Buch einfach jedes Jahr mit in Deinen neuen Kalender!
  • Du kannst es natürlich auch ohne Kalender nutzen, herumtragen, sichtbar hinlegen wo Du es praktisch findest und es Dir Notizen, Nummern & Adressen halten soll.
Die letzten Sammlerausgaben sichern? Hier geht es direkt zu den letzten Exemplaren ♥

 

Adressbuch