21 tägiger Julzeitkurs – Online

Beschreibung

Bewerbungen für die nächste Runde werden voraussichtlich ab Anfang September 2019 angenommen. ♥

Bitte beachte:

– Es gibt immer nur wenig Plätze bei unseren Reisen und wir können nicht jeder Bewerbung einen Platz garantieren. Wir achten immer darauf eine liebevolle, wertschätzende & harmonische Gruppe sicherzustellen, damit wir tiefe Magie zusammen erleben können

Diese Reise ist nur mit einer Bewerbung durch unser Bewerbungsformular buchbar.

Für die Teilnahme am Kurs nutzen wir Deine im Kundenkonto hinterlegte oder bei der Bestellung angegebene Email-Adresse. (Möchtest Du mit einer anderen Adresse teilnehmen gib diese bitte im Kommentarfeld zur Bestellung an)

Eine zauberhafte Reise,
durch die Magie der Julzeit

Die Weihnachtszeit ist für viele sehr herausfordernd und stressig- scheinbar unzählig viele Termine müssen koordiniert werden, vieles muss vorbereitet werden, Städte und Geschäfte werden immer voller und lauter, überall klingelt, blinkt und prasselt Werbung auf uns ein, fordert auf mitzumachen, sich anzuschließen, zu konsumieren und zu ganz viel zu kaufen.

– Und bei all dem sollen wir eine besinnliche Zeit erleben? –

Oft vergessen wir das wir selber entscheiden können ob wir an diesem alles andere als besinnlichem Trubel, oft unsere Gesundheit beeinflussendem Stress teilnehmen möchten oder ob wir diese magische Zeit anders, natürlicher und entspannter begehen wollen!

Die Dunkelzeit ist eigentlich die Zeit für den Rückzug in uns selbst, für Reflexion, für bewusstes Auseinandersetzen mit uns selbst, in Ruhe und Geborgenheit. Es ist Zeit für Ruhe, Stille, be-sinnen und Gemütlichkeit. So viel passiert und kann passieren wenn wir nur genau hinhören, lauschen und uns bewusst Zeit nehmen, uns der Zeit hingeben.

Alles draussen macht es uns sehr leicht uns in unser muckeliges Zuhause zurück zu ziehen, es uns drinnen so richtig gemütlich zu machen und uns Zeit und Raum zu nehmen um uns in unser Selbst zurück zu ziehen.

Mutter Erde lädt uns also in dieser Zeit erfolgreich, intensiv und liebevoll ein uns Zeit für uns zu nehmen, die Magie der Zeit wahrzunehmen und liebevolle Schattenarbeit zu betreiben. Wann wenn nicht in der dunklen Zeit? Alles passt! Nur… Tun wir das auch wirklich, nehmen wir uns Zeit oder lassen wir uns vom bunten und blinkendem Aussen ablenken?

Mit dieser Julreise bekommst Du die Möglichkeit diese Zeit endlich natürlicher, gesünder, ruhiger, besinnlicher und ent-spannter zu erleben.


Liebe Leasherah,
ich kann mich nur wiederholen. Ich danke dir aus ganzem Herzen für deine liebevolle, wunderbare Arbeit! Für deine immer weisen Worte, für deine Begleitung. Danke, für das, was du in mein Leben gebracht hast. Ruhe, Kraft, Mut und auch Geduld. Dankbarkeit und Entspannung. Ziele setzen, Gedanken ausrichten. Eigentlich sind diese Themen nichts Neues, aber durch deine Art sind sie noch einmal tiefer in mein Herz gelangt!    

Raven

Liebe Leasherah,
Ich schätze Deine Arbeit sehr, sie berührt mich und läßt mich mit manchen Zweifeln und Unklarheiten ins Reine kommen.

Ich bin ja auf Deine Arbeit gekommen, von Deinen Mantrakärtchen welche Du mir geschenkt hast. Wir haben in Berlin in einem Ritual nebeneinander gestanden und Du hast eine sehr warmherzige und liebevolle Ausstrahlung, die sich in Deiner Arbeit wunderbar wiederspiegelt!!!

Ich hoffe und freue mich auf eine Julreise auch im nächsten Jahr! Und bin dankbar für die jetztige Rauhnachtzeit mit Dir!
Licht und Schatten und Liebe in Beidem!

Michaela

 Diese Reise ist für Dich wenn Du:
  • Endlich mehr ent-spannung in dieser Zeit erleben willst,
  • Die Julzeit mal bewusster begehen willst,
  •  Mehr Freude, Magie, Besinnung & Stille in dieser Zeit erleben möchtest.
  • Du mehr auf Deine Gesundheit acht geben willst und Du ent-stressen möchtest.
  • Du Lust auf eine magische Selbsterfahrung und sanfte und liebevolle Schattenarbeit hast, in dieser kraftvollen Zeit

    Dieser Kurs hilft Dir mehr Entspannung einzuladen, liebevoller zu Dir zu sein und eine kraftvollere, natürlichere Julzeit zu erleben.

Es ist sehr schön und komfortabel so reich durch die Vor-Julzeit begleitet zu werden! Gemeinschaftlich bin ich viel motivierter etwas zu tun und noch mehr wenn zu spüren ist mit wie viel Liebe an der Reise gearbeitet wird/wurde!

Ich habe gelernt liebevoll und achtungsvoll mit mir umzugehen und bin zumindest einen wertvollen, großen Schritt in diese Richtung weiter gegangen! Es waren viele schöne Übungen und Anregungen, die ich aus dieser Zeit mitnehme und weiter praktizieren werde.
Die Übungen und Anregungen, das ich nicht Sklave meiner Gedanken sein muss und daran zu arbeiten finde ich auch sehr kostbar!
Was mir auch sehr kostbar ist, ist wirklich jeden Tag, und wenn es auch manchmal nur wenige Minuten sind, bewußt zu sitzen und zu atmen und in die Welt zwischen den Welten zu gehen oder auf dem Zaun zu reiten, wie immer wir es nennen wollen!

Vanessa

Ablauf:
  • Du erhältst jeden Morgen, vom 1. Dezember bis Jul am 21. Dezember einen liebevollen email-Brief.
    Darin findest Du ganz viele Inspirationen, Impulse, Übungen und Tipps für eine entstresstere und bewusstere Jul-Zeit.

     

  • Dazu wird es die Möglichkeit geben sich in der Gemeinschaft, mit allen Teilnehmerinnen und uns auszutauschen.
    – Dazu haben wir einen geschützten Bereich auf unserer Plattform eingerichtet, es handelt sich nicht um eine Facebook-Gruppe oder ähnliches!
    – Dort wird:  Leasherah jeden Tag eine halbe Stunde, dort angefallene Fragen beantworten.

     

  • Einen Tag vor Beginn der Reise bekommst Du bereits einen Brief in Dein Emailfach, in dem wir Dir alle Infos noch einmal zukommen lassen, Dir Tipps für die Reise geben damit Du Dich einstimmen kannst.

Lange habe ich mir gewünscht, das ich tatsächlich Kontakt mit der Göttin aufnehmen kann. Ich hatte sie im Sommer gebeten, dass sie sich mir zeigt, dass sie mir hilft einen Zugang zu ihr zu finden. Über viele Umwege bin ich so auf Zauberfrau gelangt und erst durch meine Mail an dich, liebe Leasherah, ist mir im nach hinein aufgefallen, wie viel Zufälle eigentlich nötig waren, damit ich wirklich dabei war und meine tiefe Verbundenheit zur Göttin und zur Magie entdecken konnte. Danke <3

Die morgendlichen Briefe, ich hatte immer das Gefühl, du sprichst direkt zu mir, auch beim exra Austausch, ich hab echt gedacht du schreibst zu mir und hast meine Gedanken „gelesen“.
Alle deine Beiträge fand ich unglaublich wertvoll und ich habe mir viele Gedanken darum gemacht. Aber auch die Übungen, besonders hat mir die Gefallen, in der die Göttin mich mit ihrem Mantel umhüllt. Das war mein persönlicher Höhepunkt der Reise, dort ist alles an seinen Platz gefallen und ich hab verstanden, was ich schon seit Jahren vielleicht sogar Jahrzehnten suche! Ich danke dir sehr herzlich dafür <3

Ruth

Inhalte der Reise:

– In dieser Reise stecken inzwischen über 173 Arbeitsstunden –

Du erhältst:

  • 21 liebevolle Julzeit Briefe, zauberhaft gestaltet, jeden Morgen in Dein Postfach. Sie enthalten viel Inspiration, Wissen und Magie.

    Genauer:
    Selbstliebe & Dankbarkeitsübungen, Achtsamkeits-, & Bewusstseinsübungen erwarten Dich genauso wie Ritualvorschläge, Meditationen, Gedanken & Impulse für eine entspannende Julzeit.

    Du bekommst ein Verständnis davon was Du brauchst damit es Dir gut geht, wie Du liebevoller mit Dir umgehen kannst & wie Du schöpfen kannst, anstatt Dich zu erschöpfen! Auf der Reise kreieren wir Magie, setzten wir Stress ein Ende, erleichtern unser Leben und setzen Freude frei.

  • Sowie:
    Arbeitsmaterial in Form von Arbeitsblättern mit denen Du ein eigenes Dankbarkeits-Tagebuch führen kannst in dieser Zeit! (Wert 24,90€)

  • Zusätzlich:
    Die Möglichkeit für stärkenden, liebevollen Austausch auf unserer internen, geschützten Plattform. Dort begleitet Dich Leasherah täglich in der Gruppe zusätzlich durch diese Reise! (Wert: unbezahlbar)

  • Bonus für Frauen welche sich am oberen Ende der Gleitskala orientieren oder mehr geben:
    Ein wertvolles, zauberhaft gestaltetes Julzeit-Reise-Tagebuch in Pdf Form, über 46 A4 Seiten, für Deine Reise. (Wert: über 29,90€)

    Mit Reflexionsfragen, Freiraum & Platz für Deine Erkenntnisse. In dem Tagebuch kannst Du jeden Tag Deine Erlebnisse festhalten und darauf danach immer wieder zugreifen um Deine Erkenntnisse und Erlebnisse nachzuvollziehen.
 

Liebe Leasherah,
ich kann gar nicht ausdrücken, wie sehr es mich berührt hat, was Du alles gegeben hast. Und Du hast mir gezeigt, dass es möglich ist, so viel zu geben ohne sich selbst zu verausgaben. Liegt es an Deinem Zugang zur Magie, dass Du nach so einer Reise nicht völlig ausgelaugt bist? Ich hoffe, Du hast eine Kraftquelle, aus der Du schöpfen kannst. Ich denke es ist Deine Magie und Dein Wissen über Dich und das was Du brauchst und was Dir gut tut was Dir Kraft gibt. Danke, dass Du mir gezeigt hast, wie Sein sein kann.

Die Julreise war für mich vergleichbar mit einer wirklich guten Psychotherapie oder Selbsterfahrung. Sie ist sehr tief angelegt und der Umfang hat mich überrascht, sowohl vom inhaltlichen als auch vom Umfang her.
Der Hintergrund für die Übungen ist toll erklärt und der inhaltliche Aufbau gefiehl mir sehr! Wertvoll war für mich der warmherzige, wertschätzende Umgang. Völlig geflasht hat mich die Intensität Deiner Anworten <3

Es gibt etwas anderes als das Schulwissen. Ich werde mir Zeit für mich und meine Bedürfnisse nehmen. Die einzige Person die mein Leben verändern kann bin ich (Hab ich zwar schon vorher gewusst, ist jetzt aber wieder deutlich präsenter)

Birgit

Beitrag:

Auch wenn der eigentliche Wert alleine durch Inhalte & die Gestaltung weit über der folgenden Skala liegt, bieten wir Dir den Beitrag für diese Reise auf der Gleitskala zwischen 99 – 159 Euro an,
je nach ehrlicher Selbsteinschätzung der eigenen Situation und Mittel.

Frauen die sich am oberen Ende der Gleitskala orientieren bekommen zusätzlich: ein liebevoll gestaltetes Julzeit-Tagebuch (pdf), über 45 Seiten im Wert von 29,90 Euro geschenkt.

Was ist eine Gleitskala?
Eine Gleitskala soll ermöglichen das Menschen mit finanziellen Engpässen nicht ausgeschlossen werden. Das bedeutet Du schätzt Deinen Beitrag eigenständig in dieser Skala ein.
Du beziehst Dich dabei nicht auf ein vorübergehendes Gefühl des Mangels, zB weil Du grade eine größere Anschaffung gemacht hast, sondern beziehst Dich auf Deine Gesamtsituation.

– Der untere Betrag ist der welcher nur unsere tatsächlichen Handlungskosten widerspiegelt, bedeutet wir können durch ihn kosten-deckend arbeiten aber nicht nachhaltig, und können aus diesen Gründen nur wenige Plätze dafür anbieten.
– Durch Orientierung zum höheren Betrag wertschätzt Du uns & unsere Arbeit, ermöglichst ein weitermachen.
– Durch einen hohen Betrag hilfst Du mit das wir auch weiterhin Frauen mit weniger Geld helfen & entgegenkommen können, beispielsweise Rentnerinnen, Schülerinnen, Studentinnen und ALG2-Empfängerinnen.


Wie immer bei uns fördern die, die mehr geben einen Teil der Plätze für die, die weniger mitbringen können.
Auch wir geben etwas hinzu

Wenn Du Teil der Reise sein möchtest, doch Dir schon den Grundbetrag absolut nicht leisten kannst, bewirb Dich trotzdem durch das Formular!
Wir können Dir eine Teilnahme nicht versprechen, oder auch Zuschüsse (die Fördertöpfe sind schnell leer) doch es gibt immer mal wieder eine großzügige Teilnehmerin, welche an Frauen in Deiner Situation denkt!

Um teilzunehmen:

  1. Fülle bitte das „Bewerbungsformular“ aus. Buchungen ohne sorgfältig ausgefülltes Formular können wir leider nicht berücksichtigen.
  2. Trage oben auf dieser Seite Deinen gewünschten Ausgleich/ Beitrag ein, lege den Kurs in Deinen Warenkorb und kaufe ihn ganz normal. Nach Deiner Buchung tragen wir die E-Mail-Adresse mit der Du Dich hier angemeldet hast in unsere Jul- Reisegruppe ein. Wenn Du wünscht das die Mails an eine andere E-Mail-Adresse gehen trage diese bitte in den Anmerkungen zur Bestellung ein!

Nachdem Deine Buchung bei uns eingetroffen ist, ist Dir Dein Platz sicher

Bevor die Reise startet bekommst Du am 30. Nov eine Willkommensmail
– und vom 1. bis zum 21. Dezember dann jeden Tag, gleich morgens eine Mail mit dem Inhalt für den Tag.

• Gleichzeitig erhältst Du Zugang zum geschützten Kursraum, dort kannst Du Dich anmelden, und Dich mit anderen Teilnehmerinnen über Erlebtes austauschen, den Kurs diskutieren, Fragen stellen oder Dich allgemein über die Julzeit austauschen, wenn Du magst. Diese Räume werden wir bis nach den Raunächten für Dich offen halten, falls Du etwas nachlesen oder nacharbeiten möchtest.

Wenn Deine Buchung eintrifft und die Reise dann schon begonnen hat erhältst Du ab dem Buchungsdatum Deinen Reise-Zugang.

Du kannst die Zahlung per Paypal nutzen um die Banklaufzeiten zu vermeiden.

– Dich erwartet eine liebevolle Selbsterfahrung.

– Sehr liebevoll gestaltete Inhalte,

– & je nach Deinem Ausgleich auch ein bis zu 45-seitiges, zauberhaft gestaltetes Julzeit-Tagebuch, welches Du jedes Jahr immer wieder verwenden kannst.

– Täglich eine Mail mit Inspiration, Impulsen, Übungen und Tipps um eine kraftvollere & entspanntere Julzeit zu erleben.

– Und die Möglichkeit auf Austausch in privatem Raum. (Keine Angst, es ist keine Facebookgruppe sondern ein geschützter Raum auf unserer eigenen Plattform)

  • Diese Reise ist für Dich wenn Du Dich nach mehr Stille, Ruhe und Stärke in dieser magischen Zeit sehnst,
  • Du Dir mehr Raum für Dich und Deine Bedürfnisse nehmen & geben willst,
  • Du statt Erschöpfung & Funktionieren in dieser Zeit mal mehr Zeit für Besinnung & Magie wünschst,
  • Du liebevolle Schattenarbeit praktizieren willst und dabei nicht ganz alleine sein möchtest oder auch eine Art Anleitung magst.

Auch wenn es ein Onlinekurs ist wird es keine Prüfungen oder ähnliches geben, Du machst alles wie Du magst und nur wenn Du magst, in Deinem eigenen Tempo, in Deinem eigenen Zuhause. Es ist eher eine Reise. Du brauchst lediglich Zugriff auf Dein Mail-Postfach, Lust auf Entspannung, Magie, etwas Zeit, Lust auf ehrlichen, offenen & aktiven Austausch in dem geschütztem Raum und die Bereitschaft Dich auf die Reise einzulassen

Stimmen von Teilnehmerinnen:

Ich habe für mich gelernt stets nach neuen Blickwinkeln zu suchen, meinen Horizont immer wieder zu erweitern, dankbarer, liebevoller zu mir zu sein und voller Vertrauen meinen Weg zu gehen. Ich danke euch für dieses Erleben! <3

Vor allem, dass Leasherah so intensiv und ausgiebig auf Beiträge geantwortet hat und ihre Weisheit noch über die Briefe hinaus mitteilte. Die täglichen Mails fand ich auch sehr, sehr schön und hilfreich.

Andrea

Mir steht nun klar vor Augen, daß es um meine bewußte Entscheidung geht, sowohl bei der Haltung der Dankbarkeit als auch beim sanften Ausbremsen des Grübelns und Sorgens. In beiden Fällen, so ist mir nun klar, ist es nicht so, daß dankbare oder sorgenvolle Empfindungen mir „einfach so“ von außen zufallen und mich erfüllen, ohne daß ich etwas tun könnte. Es geht um Entscheiden, auch um Ver-Antworten. Der Satz „Sorgen bringen uns nichts“ ist ein (neben vielem anderen im Kurs) echtes, großes Geschenk für mich!

Danke für die liebevolle Betreuung im Kurs, der stärkende Austausch und die so sehr liebevolle Gestaltung war auch einfach wunderschön!

Judith

Liebe Leasherah,
DANKE dass es dich gibt!! Danke dass du so liebevoll mit allem umgehst.
Danke dass ich dabei sein durfte. UND DANKE dass du mich angenommen hast!

Caroline


Die virtuellen Briefe der Reise sind wunderbar, der extra Austausch eine wunderbare Sache, wo ich mich sehr wohl gefühlt habe!
Und ich habe wirklich gestaunt, über diesen so gut durchdachten und aufgebauten Kurs. Mit dem Inhalt der Mails kam ich sehr gut zurecht, alles ist stimmig aufeinander aufgebaut. Und auch recht viel und umfangreich. Auch wenn ich zeitlich jetzt nicht alles hinbekommen habe, freue ich mich sehr über die Übungen, die ich auf jeden Fall noch machen werde.  

Charlotte


Richtig gut hat mir gefallen: Diese wundervollen, umfangreichen Briefe von Leaserah und der extra Austausch mit den Frauen!

Angela

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Caroline

    Liebe Leasherah,
    DANKE dass es dich gibt!! Danke dass du so liebevoll mit allem umgehst.
    Danke dass ich dabei sein durfte. UND DANKE dass du mich angenommen hast!

    Caroline

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Birgit

    Liebe Leasherah,
    ich kann gar nicht ausdrücken, wie sehr es mich berührt hat, was Du alles gegeben hast. Und Du hast mir gezeigt, dass es möglich ist, so viel zu geben ohne sich selbst zu verausgaben. Liegt es an Deinem Zugang zur Magie, dass Du nach so einer Reise nicht völlig ausgelaugt bist? Ich hoffe, Du hast eine Kraftquelle, aus der Du schöpfen kannst. Ich denke es ist Deine Magie und Dein Wissen über Dich und das was Du brauchst und was Dir gut tut was Dir Kraft gibt. Danke, dass Du mir gezeigt hast, wie Sein sein kann.

    Die Julreise war für mich vergleichbar mit einer wirklich guten Psychotherapie oder Selbsterfahrung. Sie ist sehr tief angelegt und der Umfang hat mich überrascht, sowohl vom inhaltlichen als auch vom Umfang her.
    Der Hintergrund für die Übungen ist toll erklärt und der inhaltliche Aufbau gefiehl mir sehr! Wertvoll war für mich der warmherzige, wertschätzende Umgang. Völlig geflasht hat mich die Intensität Deiner Anworten <3

    Es gibt etwas anderes als das Schulwissen. Ich werde mir Zeit für mich und meine Bedürfnisse nehmen. Die einzige Person die mein Leben verändern kann bin ich (Hab ich zwar schon vorher gewusst, ist jetzt aber wieder deutlich präsenter)

    Birgit

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Andrea

    Ich habe für mich gelernt stets nach neuen Blickwinkeln zu suchen, meinen Horizont immer wieder zu erweitern, dankbarer, liebevoller zu mir zu sein und voller Vertrauen meinen Weg zu gehen. Ich danke euch für dieses Erleben! <3

    Vor allem, dass Leasherah so intensiv und ausgiebig auf Beiträge geantwortet hat und ihre Weisheit noch über die Briefe hinaus mitteilte. Die täglichen Mails fand ich auch sehr, sehr schön und hilfreich.

    Andrea

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Judith

    Mir steht nun klar vor Augen, daß es um meine bewußte Entscheidung geht, sowohl bei der Haltung der Dankbarkeit als auch beim sanften Ausbremsen des Grübelns und Sorgens. In beiden Fällen, so ist mir nun klar, ist es nicht so, daß dankbare oder sorgenvolle Empfindungen mir „einfach so“ von außen zufallen und mich erfüllen, ohne daß ich etwas tun könnte. Es geht um Entscheiden, auch um Ver-Antworten. Der Satz „Sorgen bringen uns nichts“ ist ein (neben vielem anderen im Kurs) echtes, großes Geschenk für mich!

    Danke für die liebevolle Betreuung im Kurs, der stärkende Austausch und die so sehr liebevolle Gestaltung war auch einfach wunderschön!

    Judith

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Ruth

    Lange habe ich mir gewünscht, das ich tatsächlich Kontakt mit der Göttin aufnehmen kann. Ich hatte sie im Sommer gebeten, dass sie sich mir zeigt, dass sie mir hilft einen Zugang zu ihr zu finden. Über viele Umwege bin ich so auf Zauberfrau gelangt und erst durch meine Mail an dich, liebe Leasherah, ist mir im nach hinein aufgefallen, wie viel Zufälle eigentlich nötig waren, damit ich wirklich dabei war und meine tiefe Verbundenheit zur Göttin und zur Magie entdecken konnte. Danke <3

    Die morgendlichen Briefe, ich hatte immer das Gefühl, du sprichst direkt zu mir, auch beim exra Austausch, ich hab echt gedacht du schreibst zu mir und hast meine Gedanken „gelesen“.
    Alle deine Beiträge fand ich unglaublich wertvoll und ich habe mir viele Gedanken darum gemacht. Aber auch die Übungen, besonders hat mir die Gefallen, in der die Göttin mich mit ihrem Mantel umhüllt. Das war mein persönlicher Höhepunkt der Reise, dort ist alles an seinen Platz gefallen und ich hab verstanden, was ich schon seit Jahren vielleicht sogar Jahrzehnten suche! Ich danke dir sehr herzlich dafür <3

    Ruth

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Angela

    Richtig gut hat mir gefallen: Diese wundervollen, umfangreichen Briefe von Leaserah und der extra Austausch mit den Frauen!

    Angela

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Raven

    Liebe Leasherah,
    ich kann mich nur wiederholen. Ich danke dir aus ganzem Herzen für deine liebevolle, wunderbare Arbeit! Für deine immer weisen Worte, für deine Begleitung. Danke, für das, was du in mein Leben gebracht hast. Ruhe, Kraft, Mut und auch Geduld. Dankbarkeit und Entspannung. Ziele setzen, Gedanken ausrichten. Eigentlich sind diese Themen nichts Neues, aber durch deine Art sind sie noch einmal tiefer in mein Herz gelangt!

    Raven

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Charlotte

    Die virtuellen Briefe der Reise sind wunderbar, der extra Austausch eine wunderbare Sache, wo ich mich sehr wohl gefühlt habe!
    Und ich habe wirklich gestaunt, über diesen so gut durchdachten und aufgebauten Kurs. Mit dem Inhalt der Mails kam ich sehr gut zurecht, alles ist stimmig aufeinander aufgebaut. Und auch recht viel und umfangreich. Auch wenn ich zeitlich jetzt nicht alles hinbekommen habe, freue ich mich sehr über die Übungen, die ich auf jeden Fall noch machen werde.

    Charlotte

  9. Bewertet mit 5 von 5

    Michaela

    Liebe Leasherah,
    Ich schätze Deine Arbeit sehr, sie berührt mich und läßt mich mit manchen Zweifeln und Unklarheiten ins Reine kommen.

    Ich bin ja auf Deine Arbeit gekommen, von Deinen Mantrakärtchen welche Du mir geschenkt hast. Wir haben in Berlin in einem Ritual nebeneinander gestanden und Du hast eine sehr warmherzige und liebevolle Ausstrahlung, die sich in Deiner Arbeit wunderbar wiederspiegelt!!!

    Ich hoffe und freue mich auf eine Julreise auch im nächsten Jahr! Und bin dankbar für die jetztige Rauhnachtzeit mit Dir!
    Licht und Schatten und Liebe in Beidem!

    Michaela

  10. Bewertet mit 5 von 5

    Vanessa

    Es ist sehr schön und komfortabel so reich durch die Vor-Julzeit begleitet zu werden! Gemeinschaftlich bin ich viel motivierter etwas zu tun und noch mehr wenn zu spüren ist mit wie viel Liebe an der Reise gearbeitet wird/wurde!

    Ich habe gelernt liebevoll und achtungsvoll mit mir umzugehen und bin zumindest einen wertvollen, großen Schritt in diese Richtung weiter gegangen! Es waren viele schöne Übungen und Anregungen, die ich aus dieser Zeit mitnehme und weiter praktizieren werde.
    Die Übungen und Anregungen, das ich nicht Sklave meiner Gedanken sein muss und daran zu arbeiten finde ich auch sehr kostbar!
    Was mir auch sehr kostbar ist, ist wirklich jeden Tag, und wenn es auch manchmal nur wenige Minuten sind, bewußt zu sitzen und zu atmen und in die Welt zwischen den Welten zu gehen oder auf dem Zaun zu reiten, wie immer wir es nennen wollen!

    Vanessa

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ausführung wählen
    Ausführung wählen

    Meditation: Mein Kraftplatz

    Bewertet mit 5.00 von 5
    18,90 29,90 

  • Ausführung wählen
    Ausführung wählen

    Meditation: Einer Ahnin begegnen

    Bewertet mit 5.00 von 5
    26,90 38,90 

  • Dein Beitrag
    Dein Beitrag

    Rauhnachts-Kurs – Online

    Bewertet mit 5.00 von 5